Tennis Ergebnisdienst WE 14.-16. Juni 2019

Junioren U10 – Bezirksliga A
TuS Makkabi – TC RW Eckenheim 0:6

Spieler: Jonathan, Lion, Leon, Jimmy
Leider konnte in diesem Spiel kein Satz gewonnen werden. Die Köpfe der Jungs sind schon wieder nach vorne gerichtet, um gegen den kommenden Gegner Griesheim nach den Sommerferien wieder ein anderes Gesicht zu zeigen.


Junioren U12 – Bezirksliga A
TuS Makkabi – TC RW Eckenheim 5:1

Spieler: Noam, Chris, Raphael, Jason
Ein klarer Sieg für die Jungs, daran ließen sie zu keinem Zeitpunkt Zweifel an einem Erfolg.
Noam (6:1, 2:6, 10:4), Chris (6:0, 6:0), Raphael (6:2, 6:3) Jason (3:6, 2:6)
Ganz stark zeigten sich die Jungs im Doppel, die beide klar für sich entschieden werden konnten.


Junioren U14- Bezirksliga B:
TuS Makkabi – MSG TC Dortelweil/ TC Gronau 4:2

Noam (6:3, 6:4) und Chris (6:2, 6:0) konnten ihre Spiele klar gewinnen.
Raphael konnte in einem langen dritten Satz das Spiel für sich entscheiden (3:6, 6:2, 10:6).
David musste sich knapp geschlagen geben (6:7, 4:6).
Noam und Chris machten im Doppel den Sieg klar (6:2, 6:3).
Das zweite Doppel um Raphael und David unterlag knapp mit 6:7 und 4:6.


Juniorinnen U14 – Bezirksliga A:
MSG TC Kalbach/TuS Nd.-Eschbach – TuS Makkabi 0:6

Tolle Mannschaftsleistung um Lara, Julia, Maja und Luisa.
Alle Spiele wurden souverän und klar gewonnen, sowohl die Einzel als auch die Doppel.
Sie konnten sich auf den vierten Platz in der Tabelle verbessern.
Nach den Sommerferien erwarten unsere Mädels den direkten Tabellennachbarn TC Bergen-Enkheim zum Heimspiel in der Ginnheimer Landstraße


Junioren U 18 (4er) - Bezirksliga B:
TuS Makkabi - TC Niddapark II 6:0

Spieler: Ron, David, Auguste, Hans und Maximilian
Alle Spiele wurden klar gewonnen, sowohl im Einzel als auch im Doppel, insgesamt eine starke Einzel- und Mannschaftsleistung.
Damit holten sie ihren ersten Saisonsieg und verbesserten sich auf Platz vier.


Herren – Bezirksoberliga
TuS Makkabi – TC Eschersheim II 6:0

Spieler: Tobi, Igor, Nicholas, Jochanan, Steven
Besonders hervorzuheben: Keiner der Herren gab mehr als zwei Punkte ab, eine sensationelle Leistung!
Die Gegner konnte in der Tabelle überholt werden - nun Vierter.
Nächster Gegner in zwei Wochen ist SKG Frankfurt, der direkte Tabellennachbar.


Herren 30 - Verbandsliga
FTG Frankfurt - TuS Makkabi 4:2

Spieler: David, Marc, Stefan, Arne
Gegen die starken Gegner musste man sich knapp geschlagen geben.
David und Marc mussten sich leider geschlagen geben im Einzel.
Stefan und Arne gewannen ihre Spiele souverän.
Im Doppel war an diesem Tag nichts für unsere Herren 30 drin. Beide gingen leider klar verloren.
Wir warten weiterhin auf den ersten Saisonsieg in der Verbandsliga.


Damen 40 – Bezirksoberliga
TC Bad Vilbel – TuS Makkabi 2:4

Spielerinnen: Anetta, Ziwa, Camelia, Orna und Massi
Starke Einzelspiele unserer Damen: Hier wurden drei Matchpunkte errungen und damit die Grundlage für den Auswärtssieg gelegt.
Im Doppel gewannen Anetta und Orna (7:5, 6:2) das entscheidende Spiel, um den Auswärtssieg unter Dach und Fach zu bringen, Verbesserten sich damit auf Platz vier in der Tabelle.


Herren 40 – Bezirksoberliga
SKG Frankfurt II – TuS Makkabi 3:3

Punkteteilung
Spieler: Timo, Arie, Christoph, Marco, Wolf.
Starke Leistung unserer Doppel. Timo und Arie (6:2, 6:2) sowie Christoph und Wolf (6:0, 6:3) gewannen ihre Spiele klar und sicherten das Unentschieden.
Im Einzel konnte leider nur Timo (4:6, 6:1, 6:3) sein Spiel für sich entschieden in drei Sätzen. Christoph unterlag sehr knapp in drei Sätzen, sie bleiben weiterhin Vierter in der Tabelle.


Herren 60 – Bezirksoberliga
MSG Griesheim – TuS Makkabi 4:2

Eine Knappe Niederlage.
Spieler: Paul, Marek, Rafael, Jürgen und Jacky
Die Herren 60 warten weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Unsere Herren 60 sind schon jetzt hochmotiviert diesen im nächsten Spiel gegen Niedwald zu erreichen.
Punkte holten das Doppel um Rafael und Jacky (6:1, 4:6) und Marek nach einem langen Match (2:6, 6:3, 10:7).