News

  • - Schach

    Eine Niederlage trotz starker Leistung.

    mehr

    Auch dieses Jahr wurde an der Mannschaft Zusammensetzung gearbeitet. Uns ist gelungen einige erfahrene Spieler zu gewinnen und zu integrieren.

    Ein Tabellenführer als Gegner und ein Ausfall von drei Stammspieler -  keine gute Voraussetzung vor dem Spiel gegen SV Oberusel V.

    Unser Brett 1 blieb leider unbesetzt, so müssten wir mit einen Punkt Rückstand starten. Das wurde aber sehr schnell kompensiert, da Nina Kvitnaya ihr erstes Spiel gleich souverän gewonnen hat.
    Auf Brett 3 hat auch Kolja Hegmann sein Spiel mit schwarz gewonnen. Danach folgten zwei Niederlagen auf Brett 2 (Merson Anatalij) und Brett 4 (Katsmann Josif). Ein spannendes Spiel entwickelte sich auf dem Brett 7.  Unser Neuzugang Michael Wolf schaffte gegen einen starken Gegner ein Unentschieden und es Stand 3,5:3,5.

    Die Entscheidung folgte dann auf dem Brett 5. Nach über 4,5 Stunden musste sich Igor Grinberg in einem abwechselungsreichen Spiel (mit schwarzen Figuren spielend) geschlagen geben. Ein knappe Niederlage (3,5 : 4,5) gegen den Tabellenführer lässt uns aber mit Zuversicht in die Zukunft blicken.  

    » weiterlesen

  • - Schach

    Sensationell - Ein Makkabi Spieler ist Europameister!

    mehr

    Bei den von 1. bis 9. August traditionell in Mureck (Österreich) ausgetragenen EU-Meisterschaften war unser 7-jähriger Lloyd Shang Burkart mit am Start.

    Trotz seines jungen Alters ist Lloyd mittlerweile ein erfahrener Spieler, der bereits sehr viele Turniere erfolgreich absolviert hat. Er ist auch der amtierende U8 Hessen Meister in Blitzschach.
    Mit 8 (!) Punkten aus 9 Spielen setzte sich unser Lloyd gegen die starke internationale Konkurrenz durch und belegte den 1ten Platz!

    Die ganze Makkabi Familie gratuliert unserem jungen Talent und freut sich über den erneuter Erfolg der Schachabteilung.

    Bericht I.G.

     

     

    » weiterlesen

  • - Schach

    Schach-Sommercamp 2018

    mehr

    Während der letzten Ferienwoche (30.07- 03.08.2018) und gefühlten 50 Grad im Schatten, versammelten sich 8 sehr motivierte Kinder und meine Wenigkeiten in den Räumlichkeiten der 

    I.E. Lichtigfeldschule zum alljährlichen Schach-Sommercamp.

    In den turbulenten 5 Tagen standen viele verschiedene schachliche Themen auf dem Programm.

    Der 7-stündige Tag bestand in der Regel aus diversen Aufgaben und immer wieder neuen Elementen, die die Kinder zunächst einmal kennengelernt haben und anschließend auch anwenden konnten. Von der Gabel über die Fesselung zum Spieß war alles dabei. Spielerisch gab es natürlich auch einige Abwechselung. Es wurde sehr viel experimentiert. 

    Normales Schach, aber auch das sogenannte Räuber- und Tandem-Schach gehörten fest zum Programm. 

    Auf der alltäglichen Agenda standen aber selbstverständlich auch sportliche Aktivitäten. " Wir sind Kroatien", "okay, wir sind Frankreich" ,war sehr oft rauszuhören. Das WM-Finale 2018, welches für die meisten unserer Teilnehmer das erste zum Verfolgen war, wurde dementsprechend des öfteren ausgetragen. Wie aber auch im Schach, verlief alles sehr fair , sportlich und kollegial. 

     Natürlich wurde im Verlauf der Woche für unser leibliches Wohl gesorgt! Mit der Pizzeria Terranova und dem gegenüberliegenden Eis Christina waren wir voll umfänglich mit italienischen Spezialitäten versorgt. Die Pizzen und das Eis sorgten natürlich wieder für einige funkelnde Augen. 

     Alles in allem war das diesjährige Schach-Sommercamp wieder sehr erfolgreich. Das Abschluss-Turnier am Freitag gab der gelungenen Woche einen kämpferischen Abschluss! 

    Das Camp war von der ersten bis zur letzten Minute mit sehr viel Spaß, sowie Wissbegierde von allen Kindern verbunden und es besteht, wie auch in den Jahren zuvor Wiederholungsbedarf!

     

    Bericht: Robert Baskin

    » weiterlesen

  • - Schach

    Unsere erfolgreiche Schachabteilung sucht Verstärkung !

    mehr

    Unsere erfolgreiche Schachabteilung sucht für die neue Saison weiterhin Verstärkung für alle Schachteams.
    Insbesondere sind erfahrene Spieler (ab DWZ 1.300-1.400) sehr willkommen.

    Bei uns können Spieler aus aller Welt miteinsteigen, TuS Makkabi Frankfurt ist eine große internationale Familie.


    Kontaktdaten Igor Grinberg: 0177 3472992

    » weiterlesen