Danke! Danke! Danke!

Danke! Danke! Danke!

Nach acht Jahren voller Erfolge, Emotionen und unvergesslichen, gemeinsamen Erlebnissen endet eine ganz besondere Ära. Makkabi Frankfurt bedankt sich bei den Trainern der U15, Hakan und Benito, bei Athletiktrainer Abedin, Torwarttrainer Philipp und Betreuer Eduard für eine sportlich unvergleichlich tolle Zeit. Wir sind unendlich stolz, euch in dieser Konstellation bei der tagtäglichen Arbeit mit den Jugendlichen erlebt zu haben und dankbar für all die schönen Momente, die ihr Makkabi Frankfurt unbestritten bereitet habt.

Eure Geschichte beginnt im Jahre 2012 - was danach folgt gleicht einem Märchen: 3 Aufstiege in Folge, 3 Jahre voller Erfolge und Glücksgefühle.
Angekommen in der Hessenliga - gekommen um zu bleiben!

Eure Vita endet hier jedoch nicht: Dank eurer Arbeit sind nun zahlreiche Jugendspieler erfolgreich an NLZ's vermittelt worden, eventuell die Bundesligaprofis von morgen? Wir sind gespannt!

Unvergessen die sportliche Kulturreise mit der U15 nach Israel. Eure Arbeit auf und vor allem neben dem Platz war stets vorbildlich. Ihr wart mehr als nur Trainer und Betreuer, ihr habt hunderte von Spielern geprägt - ganze Jahrgänge!

Auch dank eurem Einsatz zählt Makkabi Frankfurt heute zu den bedeutendsten Sportvereinen in der Frankfurter Sportlandschaft.

Ihr seid Makkabäer durch und durch!
Makkabi Chai!