Trotz Niederlage: U7 blickt auf eine erfolgreiche Punktrunde zurück

Am vergangenen Samstag mussten unsere U7 Kicker eine verdiente Niederlage beim SV Blau-Gelb Frankfurt hinnehmen. Eine müde und kraftlose Vorstellung unserer Jungs endete mit einer 6 zu 2 Auswärtsniederlage zum Abschluss der Punktrunde. Nach guten ersten fünf Minuten am Ginnheimer Wäldchen und einer 1 zu 0 Führung liesen unsere Kicker das Spiel völlig aus der Hand und schafften es kaum das Spiel länger an sich zu reißen. Doch sollte man die Köpfe nicht hängen lassen, denn auch solche Tage gibt es.

Unter dem Strich blicken wir auf eine durchaus erfolgreiche Rückrunde zurück. Nachdem man in der Hinrunde alle Punktspiele verloren hatte, konnte man in der Rückrunde mit vier Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen deutlich zu den Ligakonkurrenten aufschließen. Ab dem kommenden Wochenende warten bis zur Sommerpause ganze sieben Turniere auf unsere G1. Weiter geht’s!!!

Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Bennet, Berk, Denis (1), Gil, Lennart, Liav, Luca, Philipp, Ray und Taylan (1). 

Makkabi Chai!