News

  • - Fußball

    U7 weiter auf der Erfolgsspur - 7 zu 4 gegen den SG Bornheim

    mehr

    Bei herrlichen frühsommerlichen Temperaturen auf der heimischen Bertramswiese empfingen unsere G1 Kicker den SG Bornheim. Im Hinspiel noch unglücklich unterlegen, wollten die Jungs heute die Erfolgsserie der letzten Wochen fortsetzen.

    Schon zu Spielbeginn war klar zu sehen, dass die guten Leistungen der Vorwochen auch an diesem Tag bestätigt werden konnten. Die schnell erspielte Führung wurde nicht mehr her gegeben. Lediglich die schwierigen Platzverhältnisse machten es beiden Teams schwer.

    Die zur Halbzeitpause erspielte 4 zu 2 Führung, würde in der zweiten Halbzeit weiter ausgebaut. Am Ende stand ein verdienter 7 zu 4 Erfolg unserer Jungs. Glückwunsch!

    Nächsten Samstag geht es zum letzten Rückrundenspiel der Saison gegen Blau-Gelb Frankfurt.

    Es spielten (in alphabetischer Reihenfolge): Aurelien, Bennet, Berk (3), Denis (2), Gil, Liav (1), Nyam (1), Oscar, und Ray.

    Makkabi Chai!

    » weiterlesen

  • - Fußball

    Beeindruckender Aufwärtstrend der U7 geht weiter! – 6:2 Auswärtssieg bei der FG Seckbach

    mehr

    Am vergangenen Samstag ging es zum FG Seckbach. Der Respekt vor dem Gegner war groß. Vor ziemlich genau 1,5 Jahren bezwangen die Seckbacher unser Team beim allerersten Freundschaftsspiel mit 15 zu 0. Auch das Hinspiel im vergangenen September konnten die Seckbacher für sich entscheiden. Doch am heutigen Tag sollte es anders kommen!

    Fritz-Walter-Wetter und Temperaturen im einstelligen Bereich machten die äußeren Bedingungen nicht gerade einfach. Doch mit den guten Leistungen der Vorwochen zeigte man sich motiviert und entschlossen den dritten Rückrundensieg einzufahren. Die erste Halbzeit verlief gut für unsere Kicker. Die 3 zu 2 Halbzeitführung war erfreulich, jedoch unsicher zugleich.

    Die zweite Halbzeit verlief gar noch besser. Vier Tore und ein gehaltener Siebenmeter unseres Schlussmannes machten den 6 zu 2 Sieg perfekt. Gratulation an unserer Spieler und Trainer für dieses hervorragende Ergebnis. Am kommenden Samstag geht es auf der heimischen Bertramswiese gegen Blau-Gelb weiter.

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Aurelien, Berk (2), Denis (2), Gil (1), Lennart, Luca (1), Nyam, Ray, Taylan und Thiago.

    Makkabi Chai!

    » weiterlesen

  • - Fußball

    Leidenschaftliche U7 mit Punktgewinn – 5:5 gegen den 1. FC Rödelheim

    mehr

    Bei winterlichen Temperaturen und leichtem Niederschlag rollte der Ball wieder für unsere G1-Kicker. Es stand das erste Ligaspiel nach der Pessach/Oster-Pause an. Diesmal gegen den 1. FC Rödelheim. Jene Mannschaft besiegte unser Team im Hinspiel mit 7 zu 3. Dementsprechend groß war der Respekt vor den in gelb gekleideten Gegnern aus dem Frankfurter Westen.  

    Das Spiel begann gut für unser Team. Bereits nach wenigen Sekunden konnte unser linker Verteidiger eine Unachtsamkeit des Gegners ausnutzen und zum 1 zu 0 einnetzen. Weitere gute Angriffe unserer Jungs und präzise Weitschüsse des Gegners brachten einen ausgeglichenen Halbzeitstand von 3 zu 3.  

    Motiviert und konzentriert ging es in die zweiten 20 Minuten, welche dem Spielverlauf der ersten Hälfte glich. In den letzten Spielminuten und beim Spielstand von 5 zu 5 fehlten beim Schuss unseres Stürmers nur Zentimeter zur Führung. Der Knall des Torpfostens wurde gar beim Parallelspiel wahrgenommen. Mit mehr Achtsamkeit in der Rückwärtsbewegung wäre heute sicherlich ein Sieg drin gewesen. Denn mit dem jedem unserer Führungstreffer fiel im Nachgang stets der Ausgleich. 

    Die Punkteteilung geht somit vollkommen in Ordnung. Unser Team hat an diesem Tag hervorragend zusammengespielt. Am nächsten Samstag geht es zum Auswärtsspiel beim FG Seckbach. 

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Bennet (1), Denis (3), Gil (1), Koray, Liav, Luc, Oscar, Philipp und Ray.

    Makkabi Chai!

    » weiterlesen

  • - Fußball

    U7 mit hervorragenden zweiten Platz beim ersten Sommerturnier des Jahres

    mehr

    Am 01. Mai begann für unsere U7 nun endlich die Sommer-Turniersaison. Beim gut organisierten Turnier des TSV Lämmerspiel ist unsere G1 erst im Finale gegen den Gastgeber unglücklich im Siebenmeterschießen bezwungen worden.

    In der Gruppenphase traf man auf bis dato unbekannte Gegner aus dem Frankfurter Umkreis. Taktisch und mental hervorragend eingestellt wurden die Spiele überlegen gewonnen. Hervorzuheben war das Zusammenspiel, welches doch aufgrund der nicht allzu optimalen Platzverhältnisse nicht immer zu einem Torerfolg führte. Einige schwache und unkonzentrierte Phasen unserer kleinen Kicker luden hin und wieder unsere Gegner zu Torchancen ein. Zudem hätte das eine oder andere Spiel durch ein frühzeitiges Abspielen eher entschieden werden können. Mit drei Siegen aus drei Spielen und einem Torverhältnis von 9 zu 1 qualifizierte man sich für das Halbfinale.

    Dort traf man auf die physisch starken Spieler des VFR Kesselstadt. Das erwartete intensive Spiel wurde eindrucksvoll mit 3 zu 1 gewonnen. Beeindruckend zu sehen wie unser Team trotz einer sehr grenzwertigen körperbetonten Spielweise des Gegners sich nicht vom eigenen Spiel abbringen lies und verdient ins Finale eingezogen.

    Im Finale trafen sich sicherlich die beiden stärksten Teams des Turniers aufeinander. Nach einer Führung des Gegners haben unsere Jungs Charakter bewiesen und per Weitschuss unseres Verteidigers das Spiel ausgleichen. Großchancen auf beiden Seiten machten es gegen Spielende richtig spannend. Torhüter beider Teams zeigten in dem Spiel eine hervorragende Leistung und bewahrten das jeweilige Team vor der endgültigen Entscheidung.

    Im anstehenden Siebenmeterschießen war diesmal das Glück und vor allem die Coolness nicht auf unserer Seite. Nachdem spätestens bei der Siegerehrung alle Krokodilstränen getrocknet waren, freuten sich unsere Jungs und Anhängerschaft über diesen tollen zweiten Platz.

    Am kommenden Samstag geht es beim Heimspiel gegen den 1. FC Rödelheim weiter auf Punktejagd in der Liga.

    Die Gruppenspiele:

    Makkabi G1 – Teutonia Hausen 2:0
    Makkabi G1 – SKG Rumpenheim 4:1
    Makkabi G1 – Kickers Obertshausen 3:0

    Halbfinale:

    Makkabi G1 – VFR Kesselstadt 3:1

    Finale:

    Makkabi G1 – TSV Lämmerspiel 1:2 n.E.

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Bennet (1), Berk (1), Denis (6), Gil (1), Lennart, Liav, Luca, Nyam, Taylan (3) und Thiago (1).

    Makkabi Chai!

     

    » weiterlesen

  • - Fußball

    Makkabi U7 mit spätem Siegestor - 4:3 Erfolg gegen Viktoria Preußen

    mehr
    Bei fast schon sommerlichen äußeren Bedingungen ging es am Samstag auf unserer heimischen Bertramswiese gegen Viktoria Preußen. Die Gäste von der benachbarten Hügelstrasse waren schon des Öfteren unser Gegner.
     
    Kurz nach dem Anpfiff ging es schon richtig los. Keine 10 Sekunden nach dem Anpfiff konnten unsere Makkabäer nach einer schönen Einzelaktion das 1 zu 0 erzielen. Wenige Minuten später gar nach einer Ecke das 2 zu 0 per Kopfball (!) einnetzen. Viele Wechsel haben das Team gegen Ende der ersten Halbzeit etwas aus dem Konzept gebracht, sodass der Gegner nach zwei guten Angriffen das Spiel ausgleichen konnte.
     
    Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Gäste gar mit 3 zu 2 in Führung gehen. Ungeachtet vom Rückstand erspielten sich unsere Kicker viele Torchancen. Erst gegen der Ende des Spiels schien der Knoten zu platzen. Schnelle Vorstöße unserer Angreifer konnten im gegnerischen Tor ihre Endstation finden. Das Spiel wurde nun gedreht und mit 4-3 gewonnen.
     
    Auch wenn die spielerische Leistung an das vergangene Wochenende nicht anknüpfen konnte, so haben sich die Jungs durch viel Kampf und Wille den Sieg regelrecht erarbeitet! Nächste Woche geht es im Freundschaftsspiel-Derby gegen Kickers 16. Hier haben unsere Jungs noch eine Rechnung offen :-)
     
    Es spielten (in alphabetischer Reihenfolge): Aurelien, Bennet, Denis (2), Gil (1), Lennart (1), Liav, Luc, Luca, Oscar, Ray und Taylan.
     
    Makkabi Chai!

    » weiterlesen