News

  • - Fußball

    Gold und Silber für unsere U7

    mehr

    Am vergangenen Pfingst-/Schawuot-Wochenende nahm unsere G1 gleich an zwei Turnieren teil. Am Samstagvormittag bei der TSG Mainz-Kastel spazierte man regelrecht durch die Gruppenphase. Da sich nur der Gruppensieger für das Finale qualifizierte wurde jedes Spiel hochkonzentriert angegangen, um ja keine Punkte liegen zu lassen. Nach vier Siegen aus vier Gruppenspielen traf man im Finale auf die starke Truppe der Spvgg. Sonnenberg I. Ein schneller Gegentreffer brachte unsere Kicker leider aus dem Konzept. Hinzu kamen etliche vergebene Torchancen, u.a. auch Alutreffer. Letztlich mussten wir uns gegen diesen gut spielenden Gegner geschlagen geben. Das Endergebnis spiegelte keinesfalls den Spielverlauf wieder. Dennoch können unsere Jungs stolz auf ihre Leistung sein und diesen hervorragenden zweiten Platz bejubeln! 

    Die Gruppenspiele:

    Makkabi U7 – TV Mainz 4:1
    Makkabi U7 – Spvgg. Sonnenberg II 2:1
    Makkabi U7 – SV Nauheim 5:0
    Makkabi U7 – TuS Nordenstadt 5:0 

    Finale:

    Makkabi U7 – Spvgg. Sonnenberg I 1:5

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Aurelien, Berk (5), Denis (6), Gil (2), Liav, Luc, Oscar (1), Ray (1) und Thiago (2).

     

    Am darauffolgenden Sonntag ging es bei herrlichem Sonnenschein zum Turnier des 1. FC Langen. Auch hier bewahrte man in der Gruppenphase eine weiße Weste. Alle vier Gruppenspiele wurden, mit lediglich einem Gegentreffer, souverän gewonnen. Die Erfolgsserie setzte sich im Halbfinale fort. Hier wurde die zweite Mannschaft des Gastgebers mit 3 zu 0 besiegt. Das letzte Spiel des Turniers gehörte ebenfalls unseren Makkabäern. Mit dem TV Haßloch stand uns bereits eine harte Nuss aus der Vorrunde gegenüber. Doch das Team um das Trainerduo Rubén und Alessio lies nichts anbrennen und gewann auch dieses Spiel mit 2 zu 0. Der Jubel bei der anschließenden Siegerehrung war riesengroß, der goldene Pokal wurde stolz in den Himmel gestreckt. Well done! 

    Die Gruppenspiele:

    Makkabi U7 – TSG Neu-Isenburg 4:0
    Makkabi U7 – Spvgg. Neu-Isenburg 2:0
    Makkabi U7 – 1. FC Langen I 2:0
    Makkabi U7 – TV Haßloch I 2:1 

    Halbfinale:

    Makkabi U7 – 1. FC Langen II 3:0

    Finale:

    Makkabi U7 – TV Haßloch I 2:0

     

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Bennet, Denis, Gil, Lennart, Luca, Philipp und Taylan.

    Makkabi Chai!

    » weiterlesen

  • - Fußball

    U7 gewinnt Turnier bei Spvgg. Oberau

    mehr

    Vergangenen Samstag ging die Sommerturniersaison weiter. Diesmal waren unsere jungen G1 Kicker bei der Spvgg. Oberau zu Gast. Bei sommerlichen und sehr warmen Temperaturen hatten die Jungs fünf Gruppengegner vor sich, alle samt aus der örtlichen Region und daher unbekannt. Nach einem beeindruckenden 11 zu 0 Auftaktsieg, wurden die vier weiteren Partien überlegen gewonnen. Mit fünf Siegen aus fünf Gruppenspielen und einem Torverhältnis von 29:4 zog man souverän als Gruppenerster ins Halbfinale ein.

    Dort traf man auf den TSV Lämmerspiel. Jene Mannschaft bezwang unser Team im Finalspiel des vergangenen Turniers, vor genau einem Monat, erst im Siebenmeterschießen. Aufgrund dessen bedurfte es seitens der Trainer keinerlei motivierenden Worte mehr. Durch ein hervorragendes Spiel unserer hellblauen Makkabäer gelang hier ein unglaublicher 6 zu 0 Erfolg.

    Voller Selbstbewusstsein und gestärkt aus den Spielen zuvor ging es dann zum Finalspiel. Hier traf man erneut auf den JSG Ostheim/Eichen. Unsere G1 dominierte das Spiel und kam zu etlichen Torchancen. Viele Bälle konnten vom gegnerischen Torwart abgewehrt werden bzw. segelten sehr knapp am Tor vorbei. Doch in der letzten Spielminute gelang es per Kontersituation nach tollem Zuspiel unseres Spielmachers das erlösende Tor unseres Flügelstürmers. Der kurz danach ertönte Schlusspfiff löste eine gigantische Jubelwelle aus, welche dann in eine Wasserschlacht zwischen Trainer und Spieler überging. :-)

    Nach dem Dämpfer in der Vorwoche hatte unsere U7, speziell in den K.O.-Spielen eine exzellente Vorstellung gezeigt. Glückwunsch an das Team um Spieler und Trainer. Nächstes Wochenende geht es schon wieder weiter. 

    Die Gruppenspiele:
    Makkabi U7 – TSV Vonhausen 11:0
    Makkabi U7 – JSG Ostheim/Eichen 3:2
    Makkabi U7 – JSG Kefenrod 3:1
    Makkabi U7 – JSG Düdelsheim 9:0
    Makkabi U7 – Sportfreunde Oberau 3:1

    Halbfinale:
    Makkabi U7 – TSV Lämmerspiel 6:0

    Finale:
    Makkabi U7 – JSG Ostheim/Eichen 1:0

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Aurelien, Berk (7), Denis (8), Gil (7), Liav (2), Luca (1), Oscar (4), Nyam (4), Ray (3) und Thiago (1).

    Makkabi Chai!

    » weiterlesen

  • - Fußball

    Trotz Niederlage: U7 blickt auf eine erfolgreiche Punktrunde zurück

    mehr

    Am vergangenen Samstag mussten unsere U7 Kicker eine verdiente Niederlage beim SV Blau-Gelb Frankfurt hinnehmen. Eine müde und kraftlose Vorstellung unserer Jungs endete mit einer 6 zu 2 Auswärtsniederlage zum Abschluss der Punktrunde. Nach guten ersten fünf Minuten am Ginnheimer Wäldchen und einer 1 zu 0 Führung liesen unsere Kicker das Spiel völlig aus der Hand und schafften es kaum das Spiel länger an sich zu reißen. Doch sollte man die Köpfe nicht hängen lassen, denn auch solche Tage gibt es.

    Unter dem Strich blicken wir auf eine durchaus erfolgreiche Rückrunde zurück. Nachdem man in der Hinrunde alle Punktspiele verloren hatte, konnte man in der Rückrunde mit vier Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen deutlich zu den Ligakonkurrenten aufschließen. Ab dem kommenden Wochenende warten bis zur Sommerpause ganze sieben Turniere auf unsere G1. Weiter geht’s!!!

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Bennet, Berk, Denis (1), Gil, Lennart, Liav, Luca, Philipp, Ray und Taylan (1). 

    Makkabi Chai!

     

    » weiterlesen

  • - Fußball

    U7 weiter auf der Erfolgsspur - 7 zu 4 gegen den SG Bornheim

    mehr

    Bei herrlichen frühsommerlichen Temperaturen auf der heimischen Bertramswiese empfingen unsere G1 Kicker den SG Bornheim. Im Hinspiel noch unglücklich unterlegen, wollten die Jungs heute die Erfolgsserie der letzten Wochen fortsetzen.

    Schon zu Spielbeginn war klar zu sehen, dass die guten Leistungen der Vorwochen auch an diesem Tag bestätigt werden konnten. Die schnell erspielte Führung wurde nicht mehr her gegeben. Lediglich die schwierigen Platzverhältnisse machten es beiden Teams schwer.

    Die zur Halbzeitpause erspielte 4 zu 2 Führung, würde in der zweiten Halbzeit weiter ausgebaut. Am Ende stand ein verdienter 7 zu 4 Erfolg unserer Jungs. Glückwunsch!

    Nächsten Samstag geht es zum letzten Rückrundenspiel der Saison gegen Blau-Gelb Frankfurt.

    Es spielten (in alphabetischer Reihenfolge): Aurelien, Bennet, Berk (3), Denis (2), Gil, Liav (1), Nyam (1), Oscar, und Ray.

    Makkabi Chai!

    » weiterlesen

  • - Fußball

    Beeindruckender Aufwärtstrend der U7 geht weiter! – 6:2 Auswärtssieg bei der FG Seckbach

    mehr

    Am vergangenen Samstag ging es zum FG Seckbach. Der Respekt vor dem Gegner war groß. Vor ziemlich genau 1,5 Jahren bezwangen die Seckbacher unser Team beim allerersten Freundschaftsspiel mit 15 zu 0. Auch das Hinspiel im vergangenen September konnten die Seckbacher für sich entscheiden. Doch am heutigen Tag sollte es anders kommen!

    Fritz-Walter-Wetter und Temperaturen im einstelligen Bereich machten die äußeren Bedingungen nicht gerade einfach. Doch mit den guten Leistungen der Vorwochen zeigte man sich motiviert und entschlossen den dritten Rückrundensieg einzufahren. Die erste Halbzeit verlief gut für unsere Kicker. Die 3 zu 2 Halbzeitführung war erfreulich, jedoch unsicher zugleich.

    Die zweite Halbzeit verlief gar noch besser. Vier Tore und ein gehaltener Siebenmeter unseres Schlussmannes machten den 6 zu 2 Sieg perfekt. Gratulation an unserer Spieler und Trainer für dieses hervorragende Ergebnis. Am kommenden Samstag geht es auf der heimischen Bertramswiese gegen Blau-Gelb weiter.

    Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Aurelien, Berk (2), Denis (2), Gil (1), Lennart, Luca (1), Nyam, Ray, Taylan und Thiago.

    Makkabi Chai!

    » weiterlesen