Turniersieg in Sprendlingen - Makkabi U7 mit furiosem Start in die neue Hallensaison

Eine Woche vor der verdienten Winterpause begann für unsere U7 endlich die Hallensaison.

Angekommen in der vollen Sprendlinger Sporthalle konnten unsere jungen Makkabäer bereits schon jubeln. Die zwei Jahre ältere Makkabi-F1 hatte vorgelegt und das dortige U9 Turnier für sich entschieden. Die Siegerehrung und Pokalübergabe bescherte unseren staunenden G1 Kicker wohl einen Motivationsschub für diesen Nachmittag.

Voller Elan ging es zum Auftaktspiel gegen den Gastgeber FV Sprendlingen. Trotz Überlegenheit fiel der 2-1 Sieg etwas knapp aus, jedoch enorm wichtig für das erforderliche Selbstvertrauen. Das zweite Gruppenspiel gegen die große Unbekannte TSV Braunhardt wurde mit einer hochkonzentrierten Leistung sicher mit 4-1 gewonnen.

Das dritte Spiel ging gegen die favorisierten Wikinger aus Offenbach. Der Turniermodus sah kein Halbfinale vor, sodass der Gruppensieger direkt ins Finale einziehen würde. Beide Teams standen mit je sechs Punkten an der Tabellenspitze. Da das Torverhältnis zugunsten der Offenbacher stand, war klar: Nur ein Sieg würde unsere Kicker ins Finale bringen. Unsere Jungs zeigten eine unglaublich disziplinierte Leistung und konnten durch eine sichere Defensive und blitzschnellen Konter den Gegner mit 4 zu 1 regelrecht niederkämpfen.

Vor dem Finale und rückblickend auf die drei Gruppenspiele fragten sich Spieler, Trainer und Anhängerschaft, wer heute diese stark aufspielende Makkabi Mannschaft schlagen sollte?!?
Der Endspielgegner Griesheim Tarik wohl auch nicht. Unsere unberechenbare Offensive lies den Griesheimern keine Chance. Beeindruckend cool wurde hinten nichts anbrennen lassen und das Spiel verdient gewonnen. Als die Schlusssirene ertönte gab es auf dem Platz kein Halten mehr. Stolz posierten unsere jungen Helden mit ihren Pokalen.

Beeindruckend war zu spüren wie sich während des Turnierverlaufs eine Art Siegermentalität um das Team entwickelte welches hoffentlich zum nächsten Turnier anhalten wird.

Vielen Dank an die tollen Gastgeber vom FV Sprendlingen für ein sehr gut organisiertes Turnier.

Gruppenspiele:
Makkabi - FV Sprendlingen 2-1
Makkabi - TSV Braunhardt 4-1
Makkabi - Wiking Offenbach 4-1

Finale:
Makkabi - Griesheim Tarik 2-0

Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Bennet, Berk, Denis, Gil, Lennart, Liav, Luca, Ray, Taylan und Thiago.

Makkabi Chai!