E3 mit klarem Sieg im letzten Heimspiel der Saison

Am Samstag, den 04.05., empfing die E3 die E2 von JUZ Fechenheim. Die Jungs durften an diesem Morgen ihre Startaufstellung und die Positionen selbst bestimmen, und die beste Nachricht zuerst: alle Kinder waren danach wohlauf. Es begannen Jack im Tor, James und Karlson in der Verteidigung, David, Liam und Levi im Mittelfeld sowie Tyler im Sturm. Quentin als zweiter Keeper, Philip, Zlatan sowie unsere beiden Debuttanten David und Shashank nahmen erst mal auf der Bank Platz.

Zu Beginn hatte unser Team Anstoß und legte die Richtung für diesen Vormittag sofort fest. Die erste Ballberührung für Fechenheim hatte nach 20 Sekunden der Torwart, als er nach Vorarbeit von Levi und Abschluss von Tyler den Ball erstmals aus dem Netz holen musste. Im weiteren Verlauf erspielte sich die Mannschaft in hoher Frequenz diverse weitere Torchancen, von denen auch insgesamt vierzehn genutzt wurden und am Ende des Tages ein deutlicher 14:1 Sieg mit dem obligatorischen Gegentor stand.
Besonders erfreulich war, dass sich Shashank und David bei ihrer Liga-Premiere gleich in die Torschützenliste eintragen konnten. Herzlichen Glückwunsch! Die weiteren Treffer erzielten Tyler, James traf doppelt und gar dreifach Zlatan, Liam und Levi.
Am nächsten Samstag treten die Jungs dann im vorletzten Saisonspiel auswärts bei der E2 vom SC Goldstein an, bevor sie am darauffolgenden Tag bei der E1 von Olympia ein weiteres Testspiel auf dem 9er-Feld im Vorgriff auf die nächste Saison absolvieren.