Qualifiziert! FC Barcelona U12 vs. Makkabi Frankfurt U12

Innerhalb von 2 Jahren treten unsere 2007er nun bereits zum zweiten Mal im Wettbewerb gegen den FC Barcelona an!

Am vergangenen Wochenende gelang unseren 2007ern mit neuem Kader der große Wurf: In Weil am Rhein schaffte unser Makkabi Frankfurt auch die zweite Qualifikationsrunde gegen bärenstarke Teams aus Frankreich, Schweiz und ganz Süddeutschland!

Damit ist die Teilnahme am Eliteturnier in Lörrach mit dem FC Barcelona, Juventus Turin, FC Chelsea, FC Bayern München, Borussia Dortmund, FC Basel und weiteren europäischen Schwergewichten im U12-Bereich verknüpft. Anfang Februar trifft unsere Mannschaft nun auf 9er-Feld in der Gruppenphase u.a. auf den FC Barcelona und Borussia Dortmund.

Bereits die Vorrundengruppen dieser letzten Qualifikationsrunde war mit den 20 anderen Siegern der Vorqualifikationen stark besetzt. Nach vier intensiven Spielen zog unsere Mannschaft in die K.O.-Runde ein. Im Viertelfinale kam es zum Wiedersehen mit unserem Finalgegner von vor zwei Jahren.

Damals waren wir in anderer Zusammenstellung noch mit 2:5 unterlegen. Fünf (!) unserer ehemaligen Spieler haben wir mittlerweile bestens ausgebildet an die lokalen NLZs von Eintracht Frankfurt, Mainz 05 und Darmstadt 98 abgegeben. Auch in diesem Jahr konnte der FV Ravensburg alle Vorrunden- und Vorqualifikationsspiele deutlich gewinnen. 

Dennoch behielten unsere Jungs diesmal mit 2:0 die Oberhand und trafen im Halbfinale auf den stärksten Teilnehmer aus der Schweiz.

Concordia Basel wurde mit 2:0 besiegt und damit hatten unsere 2007er das große Ziel erreicht: wie bereits 2017 spielt die Mannschaft nun das Elite-Turnier auf höchstem internationalen Niveau!

Besonders stolz sind wir auf unsere Neuzugänge, die sich nun zum 1.Mal einen unvergesslichen Höhepunkt in ihrem Fussballer-Leben verdient haben.

Im Finale trafen wir dann auf die körperlich weit überlegenen Kicker des FC Mulhouse. Auch dieses Team kannten wir bereits aus den beiden Vorjahren. Diesmal ging das Endspiel trotz deutlicher Überlegenheit mit 1:2 verloren. Wir gratulieren dem FC Mulhouse zur Teilnahme am Hallenturnier und freuen uns auf jeweils 20 Minuten Spielzeit mit der europäischen Spitzenklasse!

Wir bedanken uns beim Veranstalter für die großartige Organisation und die tollen Turniere im U10 und U12-Bereich, für die sich unsere 2007er nun über die letzten drei Jahre qualifizieren konnten.

Das Trainerteam