U16 schlägt SC Blau-Weiß Frankfurt

Am Samstag den 3.11.2018 spielte die B2 von Makabbi Frankfurt ein Ligaspiel gegen den Konkurrenten Sc Weiß-Blau Frankfurt.

Anpfiff erfolgte um 13 Uhr mit ein wenig Verspätung. In der ersten Minute kam es schnell zur Führung für Weiß-Blau durch defensive  Unabgestimmtheiten.

Daraufhin fing Makabbi sich allerdings und traf durch einen Freistoß von der Mittelinie zum Ausgleich. Jedoch hielt die Freude nur kurz, wenige Minuten später kam es zur erneuten Führung für die weiß blauen durch eine Flanke.

Die in der ersten Halbzeit nicht sicheren Makabbäer kamen dafür aber umso motivierter aus der Kabine. Zwar war die zweite Hälfte deutlich mehr von Fouls beider Seiten geprägt allerdings war es ebenso eine spannende Hälfte.

Durch einen Elfmeter erzielte Makabbi den Ausgleich. Daraufhin war es ein sehr kämpferisches Spiel mit  Fouls von verschiedenen Spielern.

Doch schließlich erzielte Makabbi durch einen tollen Schuss kurz vor Schluss noch das Siegtor und konnte sich über drei Punkte freuen, womit Makabbi in der Tabelle gut da steht und weiterhin gute Chancen für den Aufstieg bestehen. Nach dem Spiel kam es allerding zu weiteren Diskussion die diesem eigentlich sehr spannenden Spiel schadeten. Alles in allem kann Makabbi sich über drei Punkt freuen.

Bericht F.S