Basketball Frühjahrscamp 2019: U14 & U16

Wo geht’s hier bitte zum Strand?

Spring-Break-Time findet für unsere Makkabäer nicht am Miami Beach statt und nicht einmal am Langener Waldsee, aber ganz sicher zwischen den Körben im Makkabi-Dome. Wie in allen Schulferien, wird zusätzliches Training in Form eines Camps angeboten und genutzt, um sozial zusammenzukommen und die eigenen Skills zu verbessern.

Diesmal hatte jeder Tag sein eigenes Motto: diverse Abschlussarten am Korb, Fancy Dribble Moves, Hardcore Defense. Natürlich durften die obligatorischen Ausdauer- und Core-Strenghtening-Übungen nicht fehlen. Die jungen Basketballer sollten die Zeit vor einer neuen Zusammensetzung der Jugendteams nutzen, um sich individuell zu verbessern und den jeweiligen Trainern nach den Ferien zu empfehlen. Jeder Teilnehmer gab sein Bestes und es ließen sich definitiv einige positive Überraschungen feststellen.

Das Trainergespann wünscht allen jungen Makkabäern eine erholsame zweite Ferienwoche und hofft, ihnen die einzig wahre Hallensportart der Welt ein Stückchen schmackhafter gemacht zu haben.