Basketball U16 II

Der frühe Ferienbeginn bei vieler Makkabäern sowie der krankheitsbedingte Ausfall einiger Leistungsträger sorgten für starke Not am Mann. Mit nur 6 Spieler hat Makkabi U16/II die Partie gegen HTG Bad Homburg 2 antreten können. Mit viel Kampfgeist und Optimismus ist die Mannschaft in die Partie gestartet, musste jedoch bereits nach wenigen Minuten den nächsten Ausfall eines Leistungsträgers hinnehmen müssen. Die verbliebenen 38 Minuten haben sich die 5 letzten Makkabäer ohne Auswechselmöglichkeiten wacker geschlagen, leider reichten die Kräfte oft nicht aus, um an beiden Enden des Feldes die gewünschte Leistung hunderprozentig abrufen zu können. Die angereisten Bad Homburger konnten alle Spieler einsetzen und sorgten damit kontinuierlich für einen Nachschub an frischen Kräften, so dass unsere U16/II nach und nach unter die Räder kam.

Die Mannschaft wartet sehnsüchtig auf den ersten Pflichtsieg der Saison und wünscht Paul eine schnelle Genesung.