Letzter Spieltag der Hinrunde im Tischtennis

Hier die letzten Hinrunden-News:

Die 1. Mannschaft beendet die Hinrunde der Bezirksliga nach zwei weiteren Siegen - 9:6 gegen den TTC Ginsheim II und einem Bigpoint beim 9:7 gegen TSG Oberrad II - auf dem 2. Tabellenplatz!

Die 2. Mannschaft überwintert nach dem 9:1 Auswärtssieg bei der TSG Nieder-Erlenbach und einer völlig unnötigen 9:5 Niederlage beim TV Preungesheim 1880 als Tabellenführer der 1. Kreisklasse.

Die 3. Mannschaft verliert leider mit 9:4 beim TV 1875 Sindlingen II, bleibt jedoch dennoch Tabellenführer der 2. Kreisklasse.

Die 4. Mannschaft verliert zu Hause gegen den TV Niederrad II knapp mit 4:6. Aufgrund von andauernden Personalengpässen in der 2. und 3. Mannschaft muss die 4. Mannschaft leider zur Rückrunde vom Spielbetrieb der 3. Kreisklasse abgemeldet werden. Die Spieler verteilen sich auf die bisherige 3. Mannschaft.

Aufgrund von Nichtantreten ihrer Gegner hatte die 1. Jugend die letzten beiden Wochen gezwungenermaßen spielfrei und überwintert auf Tabellenplatz 3 in der Jugend-Bezirksliga.

Die 2. Jugend landet in der 1. Kreisklasse einen 10:0 Kantersieg bei der Tschft. 1856 Griesheim und verliert mit 7:3 bei TuS 1872 Schwanheim und ist nach der Hinrunde Tabellen-5.

Die Schüler verlieren in der 1. Kreisklasse knapp mit 4:6 gegen den TSV 1875 Bonames und mit 2:8 gegen die TSG Nieder-Erlenbach - Tabellen-7.

Makkabi chai!