TuS Makkabi Frankfurt (U11) – Bayer Leverkusen (U11) 10:3 (!)

2007er dominieren bei Bayer Leverkusen (U11) mit überzeugendem Kombinationsfussball und leidenschaftlichem Einsatz. Völlig verdient gewinnen unsere Jungs mit 10:3 (5:1) bei einem der Top-Leistungszentren in Deutschland.

 

Bereits im ersten Drittel (3x25 Minuten) kam unser Team sehr häufig zu klaren Torabschlüssen und konnte sich immer wieder mustergültig vor das Tor der starken Leverkusener Jungs kombinieren. Bis auf eine Unachtsamkeit vor dem kurzzeitigen 0:1 stand das Team in der Defensive überaus sicher und brannte dann über weite Strecken der gesamten Spielzeit ein wahres Offensivfeuerwerk ab. Neben der Vielzahl von Torabschlüssen mit 5 (!) Aluminiumtreffern und der starken Defensivleistung sind besonders die Energie- und Laufleistung unseres kleinen Kaders hervorzuheben.

 

Mit hoher Passqualität und enormem Tordrang drückten unsere 2007er dem Spiel ihren Stempel auf. Mit großer Leidenschaft und taktischer Disziplin erstickten die Jungs die meisten Angriffe der Leverkusener im Keim und gingen sofort nach den häufigen Balleroberungen direkt zum Angriff über.

 

Auch taktische Veränderungen der Leverkusener Offensivbemühungen meisterte unsere U11 mit großem Geschick, so dass der auch in der Höhe verdiente Erfolg nie gefährdet war.  

 

 

Nahtlos konnten die 2007er an die hervorragenden Leistungen der letzten Saison und des ersten Qualifikationsturniers anknüpfen:

 

Turnierbilanz U10 Saison 2016/2017

 

Bereits im März 2017 hatte unsere Mannschaft innerhalb von 24 Stunden bei den Altersgenossen von Borussia Mönchengladbach (11:2) und beim FC Bayern München (3:3) für ein großes Ausrufezeichen gesorgt !

 

Borussia Mönchengladbach und Bayern München

 

Auch das Trainerteam der Bayer-Elf war nach dem 75minütigen Leistungsvergleich voll des Lobes für unser Makkabi Frankfurt und die tolle Leistung der Spieler. Dem können wir uns nur anschließen und sind stolz auf das bisher erreichte und jedes einzelne Mitglied unseres Kaders. Der Kern des Teams spielt nun seit 3 Jahren zusammen und wird sicher in dieser Saison noch viel Spaß bereiten.

Das Trainerteam