News

  • - Fußball

    2007er qualifiziert für den U12 McDonalds Challenge Cup

    mehr

    Unsere U11 könnte sich in Freiburg in einem hochkarätigen U12-Teilnehmerfeld gegen die starke und körperlich weit überlegene Konkurrenz (darunter gleich mehrere Kooperationspartner des SC Freiburg) durchsetzen. Nun spielen unsere 2007er im Januar 2018 beim Challenge Cup um den einzigen freien Startplatz für eines der stärksten U12-Hallenturniere Europas: Den McDonalds Cup (Titelverteidiger FC Barcelona). 

     

    Bereits in der vergangen Saison konnten wir beide Qualifikationsrunden (mit über 60 Teilnehmern) im U10-Bereich erfolgreich bestreiten, um dann im Endturnier das Finale gegen die Altersgenossen des FC Barcelona zu erreichen. In diesem Jahr ist die Aufgabe noch größer, auch wenn eine Qualifikation für das Endturnier des älteren Jahrgangs unmöglich scheint, freuen wir uns mit den Jungs über die Teilnahme am Challenge Cup U12.

     

    Das Trainerteam

     

    » weiterlesen

  • - Fußball

    U11 in einer Hammergruppe beim EURO U11-Cup

    mehr

    Makkabi in der Gruppenphase gegen Borussia Dortmund, Hamburger SV und Bayer Leverkusen!

    Unsere 2007er erwischen bei Auslosung zum Euro U11-Cup eine Hammergruppe! Um das Viertelfinale bei der inoffiziellen deutschen Meisterschaft in Elchingen zu erreichen, müssen die Jungs an den Top Teams von Borussia Dortmund, dem Hamburger SV und Bayer Leverkusen vorbei. Danach würden dann mit dem FC Bayern München, Hertha BSC Berlin, 1.FC Köln, Borussia Mönchengladbach oder RB Leipzig weitere Schwergewichte im U11-Bereich warten. Besonders attraktiv wird das Turnier durch die Beteiligung der besten Teams aus Österreich (Rapid Wien) und der Schweiz (FC Basel).

    Nur durch Sieg in einem höchst anspruchsvollen Qualifikationsturnier (im Finale gegen die Spvgg. Unterhaching) konnten sich unsere Jungs den einzigen freien Platz erspielen. Wir sind gespannt, wie sich die Mannschaft nun im bestmöglichen U11-Teilnehmerfeld im deutschsprachigen Raum schlagen wird. Allein die Teilnahme ist ein erneuter Meilenstein in der Entwicklung des Teams und darf nun von den Spielern genossen werden!

    » weiterlesen

  • - Fußball

    2007er mit klarem 7:2 in Hoffenheim

    mehr

    Im Testspiel bei den Altersgenossen der TSG Hoffenheim konnte sich unser Team klar und überlegen mit 7:2 durchsetzen. 

     

    Unser Makkabi Frankfurt fand nach kurzer Anlaufphase zur gewohnten Passsicherheit und schnellem, direkten Umschaltspiel. In kurzen Abständen kam unsere U11 zu klarsten Torgelegenheiten gegen robust spielende Hoffenheimer, traf mehrmals Pfosten und Latte und erzielte so einen nie gefährdeten 7:2 Erfolg. 

     

    Unsere U11 ließ dabei in 75 Minuten Spielzeit praktisch keine Torabschlüsse des Auswahlteams aus Hoffenheim zu. Die beiden Gegentore fielen durch ein Eigentor und eine Unachtsamkeit im Aufbauspiel, es gab in allen Mannschaftsteilen wenig zu bemängeln. Eine tolle Leistung.

     

    Das Trainerteam

    » weiterlesen

  • - Fußball

    E1: 3:0 bei Wehen-Wiesbaden und Pflichtaufgaben Enkheim und Oberrad dominant gelöst

    mehr
    3:0 bei Wehen-Wiesbaden und Pflichtaufgaben Enkheim und Oberrad dominant gelöst.
     
     
    SV Wehen-Wiesbaden (3:0):
     
    In einem relativ einseitigen Spiel auf 9er-Feld im Nachwuchsleistungszentrum des SV Wehen-Wiesbaden konnten die 2007er voll überzeugen und gewannen völlig verdient mit 3:0. Besonders in der ersten Halbzeit ließ unser Team Ball und Gegner laufen und erspielte sich eine Vielzahl von Torgelegenheiten. Auch nach der Pause gab es noch einige Gelegenheiten und so hätten auch noch einige Tore fallen können. Unser Spielpartner kam auch weiterhin nicht zu gezielten Abschlüssen, unser Torwart musste in der zweiten Halbzeit nicht mehr eingreifen. So brachte unsere U11 das Spiel sicher nach Hause.
     
     
    Germania Enkheim (6:0):
     
    Auch zum Hinrundenabschluss in der höchsten Frankfurter Spielklasse konnten unsere 2007er Ihre weiße Weste behalten. Stark in der Defensive und stets um ein gutes Aufbauspiel bemüht zeigte sich unser fairer Spielpartner und versuchte das Spiel in unsere Hälfte zu verlagern. Dennoch konnte unser Makkabi Frankfurt jederzeit durch schöne Kombinationen gefallen und erspielte sich viele Torgelegenheiten, die auch in sechs Blitzsaubere Tore umgewandelt wurden. Die Defensive stand gewohnt sicher und so belegt unsere U11 nun weiterhin mit 30 Punkten aus 10 Spielen (82:6 Tore) den 1. Platz.
     
     
    SpVgg. Oberrad (5:1):
     
    Auch in diesem erneut einseitigen Ligaspiel waren unsere 2007er nicht annähernd in Gefahr zu bringen. Angriff auf Angriff rollte auf das Tor des Gegners und so führte unser diesmal ersatzgeschwächtes Team zur Pause hochverdient mit 4:0. Trotz intensiver Bemühungen und allerletztem Einsatz der Spieler und Trainer kam unser Spielpartner nur selten in Richtung Mittellinie. Nach einigen Auswechslungen dominierte unser Makkabi Frankfurt das Spiel weiterhin nach Belieben und lies bis zum Ende nur zwei Angriffe zu. Der Ehrentreffer des Tabellenachten aus Oberrad war aufgrund des kämpferischen Eifers Anlass zu großer Freude.
     
    Auf unseren Jahrgang 2007 warten nach der überlegenen Herbstmeisterschaft nun noch größere Aufgaben in Testspielen mit der TSG Hoffenheim und dem SV Darmstadt 98. Die Hallensaison hält ebenfalls große nationale internationale Höhepunkte für unsere Spieler bereit.
     
     
    Das Trainerteam
     

    » weiterlesen

  • - Fußball

    U11 erhält Einladung zum renommierten Azpeitia Cup 2018 (Spanien)

    mehr

    Unsere 2007er spielen auch in dieser Saison beim spanischen Saisonhöhepunkt aller Top-Teams, dem Azpeitia Cup 2018 in Spanien! FC Barcelona, Real Madrid und alle anderen Teams der Primera Division spielen im Juni 2018 ihr einziges gemeinsames U11-Turnier – U11 Makkabi Frankfurt ist dabei!

     

    Überragend: nach den tollen Leistungen der aktuellen Spielzeit und unserem hervorragenden Auftritt beim Iscar Cup (U10) im spanischen Medina del Campo können wir nun auf Augenhöhe (d.h. ohne Qualifikation) beim stärksten Turnier in ganz Spanien bzw. Europa mitspielen. In diesem Jahr wird das Teilnehmerfeld noch stärker, die Spielzeit bleibt unverändert lang!

     

    Als erstes deutsches Team überhaupt sind wir mit einer Wild Card beim Azpeitia Cup dabei! Wir können wieder mit den leistungsstärksten spanischen Teams um die Krone kämpfen – die Jungs haben hart für diesen Traum gearbeitet: lange Spielzeiten mit den A-Kadern von Real Madrid und dem FC Barcelona sind erneut in Reichweite! Der FC Valencia, FC Sevilla, Atletico Madrid oder jedes andere Team dürfen es auch gerne werden! Wir freuen uns auf die Auslosung, die Reise und bedanken uns für die exklusive Einladung bei den Organisatoren.

     

    Das Trainerteam

    » weiterlesen