C1 mit Niederlage zum Saisonauftakt

Am vergangenen Samstag musste unsere neu formierte C1 eine 2:0 Niederlage bei der Turnerschaft Ober-Roden hinnehmen. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz kam unsere C1 nur schwer ins Spiel. Der Gastgeber, der es gewohnt war, auf diesem Platz zu spielen, wendete die richtigen Mittel an, um sein Spiel aufzuziehen und uns unter Druck zu setzen.

Mit langen Bällen, dem konsequenten Nachrücken für die zweiten Bälle und der entsprechend fairen körperlichen Härte fanden die Gastgeber die Mittel, die wir für diese Begegnung nicht hatten. Zu nervös war man am Ball und man traute sich nicht mit dem entsprechenden Willen in die Zweikämpfe am Boden und insbesondere in der Luft zu gehen.

Ein Strafstoß kurz vor der Halbzeitpause gegen uns und ein Konter, nachdem man leichtfertig den Ball in der Vorwärtsbewegung verlor, markierten den Endstand von 2:0 für Ober-Roden.

Nun heißt es für die C1 die Fehler für die Zukunft auszubügeln und daran zu arbeiten, mit mehr Selbstvertrauen an die nächsten Aufgaben zu gehen.

Es spielten:

Jonathan H., Jonathan S., Joel, Julian,  Jonas, Daniel V. (c), Yassin, Jan, Toni, Tom, Kevin, Muratcan, Fynn, Alex und Wolle.