C1 holt nächsten Sieg im direkten Duell

Am vergangenen Samstag konnte unsere C1 den nächsten wichtigen Dreier gegen die U15
von Kickers Offenbach einfahren. Mit einem 2:0 Sieg verließ man zugleich die Abstiegsränge.
Bereits in den vergangenen Spielen zeigte die Form- und Leistungskurve der C1 nach oben.
Dies konnte gegen die Kickers aus Offenbach abermals durch eine gute Defensivleistung der
Mannschaft bestätigt werden. Auch im Angriffsspiel zeigt sich die Mannschaft mutiger und
konnte beide Tore durch Andi aus dem Spiel heraus erzielen.


Im ersten Durchgang waren es die Offenbacher, welche die ersten Akzente setzten. Durch
unnötige Fouls im Halbfeld und einigen Unachtsamkeiten kam der Gast zu mehreren
Eckstößen und Freistößen aus dem Halbfeld. Unsere C1 versuchte den Gegner ab der
Mittelinie im Spielaufbau zu stören und bei Balleroberung schnell umzuschalten. Mitte der
ersten Halbzeit konnte Andi eine Unachtsamkeit der Offenbacher Defensive ausnutzen,
indem er mit Tempo den Ball vor dem letzten gegnerischen Abwehrspieler für sich
behaupten konnte und im direkten Duell mit dem Torwart ins lange Eck verwandelte. Bis
Mitte der zweiten Halbzeit pochte man darauf die Führung auszubauen.

Die Kickers kamen nun besser ins Spiel und versuchten im Gegenzug auf den Ausgleich zu drängen. Eine gute Chance für den Gegner ergab sich nach Hereingabe von rechts auf den langen Pfosten, wo ein Spieler zum Einnicken bereitstand. Jedoch hatte Torwart Sebastian blitzschnell die Arme
oben und konnte den Ball noch über die Latte lenken. Kurz darauf erzielte wieder Andi den
lang ersehnten 2:0 Treffer. Im ähnlichen Stil wie beim 1:0 legte er dieses Mal den Ball rechts
am Torwart vorbei.

Es spielten:
Sebastian, Jonathan S., Julian, Joel, Alex, Daniel V. (c), Yassin, Kevin, Antonio, Andi, Tom,
Fynn, Jonas, Toni, Jonathan H.,Oscar S., Bruch