Zweites Basketball-Sommercamp 2017

Zum Ausklang der Sommerferien, bot unsere Basketballabteilung eine Art Reinkommen in den Trainingsalltag vor eben jenem Trainingsalltag an. Das Zweite Basketball Sommercamp sollte die gewohnte Kombination aus Spaß und Lernfaktor anbieten. Obgleich Ausflüge zur Bowlingbahn und ins Schwimmbad anstanden, war der Kernpunkt des Programms diesmal die intensive tägliche körperliche Vorbereitung. Körperstabilisierungsübungen, Kraft- und Dehnungseinheiten waren ein tägliches Muss, die condition sine qua non für erfolgreiche Sportausübung. Die Übungen offenbarten, wer den Sommer extensiv mit leckerem Essen zugebracht und wer sich fit gehalten hat. Ebenso Teil des Programms waren Koordinationsübungen und –spiele. Trotz der erstmalig großen Altersspanne von fünf Jahren, verlief das Camp nicht nur harmonisch, sondern auch ohne einen qualitativen drop-off. Dies kann und soll als ein Kompliment für unsere kleinen Hoopster sowie die Arbeit ihrer Trainer verstanden werden.